Periorale Dermatitis


Periorade Dermatitis - POD


Sie taucht momentan sehr stark und vermehrt auf. Gerne auch mal als *Stewardessen-Krankheit bezeichtnet...

... ist sie ein Hautausschlag, der meist auf der Haut um den Mund/Kinn/Nasenbereich begrenzt ist. Weil optisch Ähnlichkeit zur Gürtelrose besteht, sprechen Mediziner oft auch von Mundrose. Die roten, entzündlichen Hautveränderungen verwechselt man auch oft mit Akne oder Rosacea. Wenn sie etwas höher von Nasolabial (Lachfalte) hoch über die Wange bis zur Schläfe geht, wird sie als perikoläre Dermatitis bezeichnet.

Dei Anzeichen dafür wären trockene schuppige Haut, Rötungen und Juckreiz.

Ursache ist meistens eine Überpflegung und damit einhergehende Reizung der Gesichtshaut.
Bei viel und falsch gepflegter Haut leidet die Hautbarriere, und sie wird nicht mehr vor Krankeitserregern geschützt. Schuld ist dann noch das ständige Tragen des Mundschutzes. Durch den feucht - warmen Hitzestau kommt es in diesem Milieu dann ganz schnell zu Infektionen. Meistens versucht man dann dieses schnell selbst zu lindern und schon fangen vielerlei Probleme an. Freiverkäufliche Kortisoncremes sind auf lange Sicht keine Lösung, ganz im Gegenteil - hier kann es noch schlimmer werden.

Häufig sind Frauen im jungen bis mittleren Alter betroffen, die oft trockener Luft ausgesetzt sind und viele Pflegeprodukte und Make-Up benutzen. Aber auch Männer, wie in unserem Beispiel, sind nicht verschont von der PoD. Hier ist es schon sehr stark ausgeprägt!

Vorbeugend solltest du so viel und oft als möglich Luft an die Haut lassen. Rechtzeitig den Mundschutz tauschen. Keine fettigen Cremes oder Salben verwenden. Feuchtigkeitsprodukte vor dem Tragen des Mundschutzes sparsam verwenden und gut einziehen lassen. Kosmetika am Besten weg lassen - wenn, dann mit einem leichten Puder arbeiten.

Sollte es dich erwischt haben, empfehle ich grundsätzlich dieses kurz hautärtzlich abklären zu lassen, und dann können wir gerne die geeignete Behandlung anfangen.
Dieses lässt sich gut behandeln und es bleiben auch keine Narben.

Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und soll nicht zur Selbstdiagnose oder Behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen!

*Darum Stewardessen-Krankheit... schon in den 50er Jahren wurde dieser Ausdruck geprägt. Da die Luft in Flugzeugen meisten sehr trocken ist, verwenden die Stewardessen meistens viel mehr Feuchtigkeits- und oder fettige Cremes und Makeup. Durch günstige Einkäufe in aller Welt konnten sich die Damen auch reichlich eindecken im Duty Free Shop. Die Möglichkeiten des Abschminkens war noch nicht so gründlich und leicht wie heute. Dadurch wurde die strapazierte Haut auch noch mehr belastet und die Rötungen wurden noch stärker überschminkt.
Wie gesagt... ein Teufelskreis!

Leicht zu finden!

Navi Adresse
Koblenzer Straße 4
32584 Löhne

Einige Navis finden diese Adresse komischerweise nicht. 
Wir sind zur Stadtgrenze von Löhne nach Bad Oeynhausen - Herforderstrasse nur wenige Meter entfernt.
Daher kann es manchmal zu Problemen mit dem Navi kommen.
Man kann auch den Parkweg in Löhne Gohfeld eingeben. Dieser mündet direkt gegenüber Beauty Elements!
Parkplätze sind direkt vor der Tür oder hinten im Hof.

KONTAKT

Kontakt

 Koblenzerstrasse 4
    32584 Löhne

 05731-4963337

 info@beauty-elements.de

 Di-Fr: 10.00 - 18.00 
     Sa: 10.00 - 15.00

HWG

HWG Gesetz

Aus rechtlichen Gründen weise ich besonders darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Behandlungen der Eindruck erweckt werden soll,
dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird.
Ich erbringe auch keine medizinischen oder heilkundlichen Leistungen im Sinne des Heilwesengesetzes.
Meine Leistungen ersetzen nicht den Besuch beim Arzt!